Parkour & Freerunning

Die in den Ursprüngen von Abkar Saifi geleitete Turnabteilung der M+W 14+ ist seit 2011 nun mehr die Abteilung „Parkour und Freerunning 14+“ unter der Leitung von Niklas Fliegel, Daniel Stang und Akbar Saifi.

Schwerpunkt dieser Abteilung sind die Grundlagen und der Ausbau der Bewegungen dieser Trendsportarten, die ihre Anwendung neben dem Hallentraining auch an jedem beliebigen Ort der Welt – ob Stadt oder Natur – finden können. Kern ist es, Bewegung in seiner ganzen Form auszuleben, jegliche Hindernisse zu überwinden und dauerhaft davon körperlich, wie auch mental zu profitieren.

Zuwachs gibt es seit der Umwandlung der Abteilung dauerhaft und in hohem Maße, sodass mittlerweile ein Aufnahmestopp bevorsteht, um keine Überkapazität zu erreichen. Wir haben aktuell knapp 20 aktive Mitglieder zwischen 14 und 28 Jahren.

Weitere potentielle Mitglieder sind aktuell als Gäste im Training und bei passender Sympathie mit allen anderen Athleten, werden diese ebenfalls bald Mitglieder des TVF und aktive Sportler im Bereich Parkour und Freerunning werden. Wir freuen uns darauf.

Wir verzeichnen durch die Umstellung auf 3 Trainer bzw. Hilfskräfte starke Leistungssteigerungen, die auch ohne Wettbewerbe, welche es bei Parkour und Freerunning nicht gibt, deutlich erkennbar sind und für das neue Konzept sprechen, da die Mitglieder in jeder Hinsicht (generell und auf spezielle Bewegungen bezogen) enorme Fortschritte in sicheren Schritten machen.

Eigene Trainingskonzepte, die effektiv auf unseren Bereich zugeschnitten sind, zeigen Wirkung und sind sicher für andere Bereiche eine sinnvolle Ergänzung. Dies können neben Teamspielen, Balance, Kraft, Schnelligkeit, Erweiterung der Reaktionsfähigkeit, Einschätzungsübungen, negativem Motivationsmethoden, mentalen Grenzübergängen, klassischem und modernem Klettern, Laufen und Springen, sowie der Vorgabe erschwerter & kreativer Bedingungen bei normalen Übungen eine Vielzahl an vielfältigen, außergewöhnlichen, spaßigen und vor allem effektiven Methoden aus 4-5 Jahren Erfahrung (Niklas und Daniel) im Parkour und Freerunning-Bereich als Trainer, Berater und Performer sein.

Zum Ausbau der Fähigkeiten fernab der Halle, wird sich regelmäßig zu privaten Zeiten im Rahmen der Parkour und Freerunning Gruppe in Städten im Umkreis getroffen, um das Gelernte effektiv draussen umzusetzen – Also ein zusätzlicher Kanal, um den Mitgliedern zu zeigen, das ohne Matten und Sicherungen das Training zwar anders aufgebaut wird – Aber dennoch mit einer Menge Spaß und vor allem viel Erfahrung verbunden ist, aber auch ein deutliches Maß an Konzentration braucht.

Des Weiteren ist die Idee im Raum, mit dem TV Flörsheim zusammen große Workshops für interessierte aus den umliegenden Städten zu gestalten, bei denen die Teilnehmer die Grundlagen des Parkour und Freerunnings lernen können.

Gerne können diese Workshops auch intern für interessierte Vereine und Trainer zu einem kleinen Beitrag realisiert werden, um in unseren Augen sehr effektive Methoden aus unseren Bereichen für Schul- und Vereinssport weiterzugeben und somit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen noch mehr für Bewegung zu begeistern.

Trainingszeiten / Gruppen:
Parkour Jugendliche 12-16 Jahre
Montag 17:00-18:30 Uhr Graf-Stauffenberg-Halle

Parkour Jugendliche 12-16 Jahre
Freitag 17:00-18:30 Uhr Graf-Stauffenberg-Halle

Parkour Jugendliche ab 16 Jahre
Montag 18:30-20:30 Uhr Graf-Stauffenberg-Halle

Parkour Jugendliche ab 16 Jahre
Freitag 18:00-20:30 Uhr Graf-Stauffenberg-Halle